Geocaching-Franken.de

Normale Version: Frankengaby stellt sich vor
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.


Hallo,

ich bin die Gaby aus Nürnberg, 47 Jahre alt und erst seit kurzem infiziert.
Habe zwar vorher schon von Geocaching gehört, fand es aber nicht sehr interessant. Bis ich Ursula Poznanskis "Fünf" gelesen habe. Das ist ein sehr spannender Krimi rund ums Thema Geochaching.
Ich war hin und weg, habe tagelang im Netz nach weiteren Infos gesucht.
Habe in knapp 14 Tagen nun 8 Caches in der Umgebung gefunden :-)

Meine Töchter gehen oft mit, ihnen macht die Suche auch Spaß. Leider ist mein Mann nicht dazu zu bewegen :-(

Habe auch noch kein GPS Gerät, habe alles nach den Beschreibungen gesucht und gefunden. Leider ist das nur bei einfachen Caches möglich. Bin mir noch nicht sicher, welches Gerät ich mir zulegen soll, da mich die ganzen Infos ziemlich verwirren.

Ich freue mich, dass mich mein neues Hobby raus in die Natur bringt. War bisher ein ziemlicher Stubenhocker. Leider macht sich der Heuschnupfen auch wieder bemerkbar, aber das soll mich nicht davon abhalten.

Bin wie erschlagen von den ganzen Abkürzungen und Infos, denke aber, dass man das meiste mit der Zeit lernt.

Bis jetzt kenne ich noch keinen anderen Cacher, würde mich freuen, mal jemanden zu begegnen :-)
Hallo Frankengaby,

Herzlich willkommen bei uns im Forum. Du wirst jetzt in kürzester Zeit als volles Mitglied freigeschaltet.

Danach stehen dir alle Bereiche und Funktionen als volles Mitglied zur Verfügung.

Schau dich um und beteilige dich aktiv am Forumgeschehen. Nur durch die Mitglieder lebt ein Forum.

Ein paar nützliche Tipps und Infos rund ums Forum findest du in der Rubrik Texte, Bilder, Links, etc. sind erst ab der Gruppe "Volles Mitglied" sichtbar.

Jetzt aber viel Spaß hier bei uns.
Ein herzliches Hallo aus der Adam Ries Stadt
Hallo Gaby
willkommen bei uns im Forum, wenn ich deine Vorstellung so lese, hätte ein Teil davon glatt von mir sein können :o

Gruß aus Burghausen
Servus!

Solltest Du ein Smartphone Dein Eigen nennen kannst ja hier Deine ersten Versuche mit GPS machen. Die App von gc.com läuft als kostenlose Demo problemlos, geht halt nur eingeschränkt und loggen kannst damit nicht.

Ich stell jetzt mal so in den Raum, dass ein Handheld-Gerät unumgänglich wird, wenn Du herausfindest dass dieses Hobby was für Dich ist. Dank guter OSM-Topokarten fallen ja glücklicherweise fast nur noch die Gerätekosten an. Und da gibts bei den weniger aktuellen Geräten bestimmt das eine oder andere günstige zu finden.

Gute Jagd aus Bayreuth
Servus Gaby,
bin auch meist mit iPhone unterwegs; für die meisten Caches reicht es.
Für Multis oder welche mit vielen Stationen würde ich ein GPS-Gerät bevorzugen; nicht zu letzt wegen des Akkuverbrauches, der beim Smartphon beim cachen schon sehr hoch ist.
Servus Frankengaby,bin a aus Nämberch :o und wennst mal willst,dann schleif mer dein Mo mal mit zum Käschen Emo019 (ich war auch lieber der "Couchquäler" wenn mei Frau immer gsacht hat: "gemmer Wandern" Emo006 und einfach "sinnlos laufen" war auch nicht meins) aber etz machts einfach nur Spaß :amative:
Auch von uns ein 'Herzlich Willkommen'

liebe Grüße aus Ochsenfurt

Franz
Danke an alle für den netten Empfang :-)

Habe leider auch kein Smartphone. Ich bin kein Technikfreak, sodass mir bisher ein einfaches Handy und ein PC genügt hat. Aber ich liebäugle schon mit einem GPS Gerät...

Hi Jondy (bist derselbe Jahrgang wie ich *g*)
Bist Du Dir sicher, dass Du Dich mit mit einem Neuling und einem Cachermuffel herumschlagen willst?
Entnehme Deinem Profil, dass Du schon ein paar Jährchen Erfahrung hast.
Ansonsten freue ich mich über Deinen Vorschlag!
Ich hab ja meine Frau auch vom Cachen überzeugt :amative: bzw. ist sie froh,das ich mit ihr "Wandern - Spaziern" geh :lol: Ich hab noch ein Magellan GPS rumliegen,ist allerdings etwas älter,aber mit Topo Karte drauf Emo019 das kann ich euch gerne mal ausleihen,um etwas Erfahrung zu sammeln,das überzeugt deinen Mann bestimmt Emo024
Jondy, das wäre ganz toll, ich komm bestimmt drauf zurück.
Herzlichen Dank :-)
Genau, gib Deinem Mann ein technisches Spielzeug in die Hand und es läuft bestimmt wie geschmiert. Emo023
(21.03.2012 13:36)Sam Bert Fisher schrieb: [ -> ]Texte, Bilder, Links, etc. sind erst ab der Gruppe "Volles Mitglied" sichtbar.
Weitere Infos dazu findest du hier -> Versteckte Inhalte
So seh ich das auch....wir sprechen aus Erfahrung :shock: :o: :lol:
Deshalb gehen doch wir Alle Cachen:

Die Männer dürfen mit Technik spielen, und die Frauen werden mal wieder gelüftet... Emo025
Referenz-URLs