Code-Lexikon auf Colorado oder Oregon

Wer hat’s erfunden? …. natürlich die Schweizer. Die Idee hat mir aber so gut gefallen, das ich auch etwas rumgebastelt habe.

Herausgekommen sind diese kleinen Grafiken die vielleicht ganz nützlich für den ein oder anderen Cache sein könnten.

Diese könnt ihr hier herunterladen und einfach den gesamten Ordner auf euer Colorado oder Oregon schieben (SD oder Gerät).

Anschauen kann man dann die Teile mittels Bilderbetrachter.

Download Code Lexikon

Für weitere Ideen bin ich dankbar.

Das Ganze ist natürlich auch für PPC, iPhone, Magellan etc. nutzbar.

Beispiele Colorado:

71 133

Beispiele iPhone:

IMG_0002 IMG_0004

Hier die bisherigen Codes:

001

002

003

004

005

006

007

008

009

010

011

012

013

014

015

016

017

018

019

20

21

22

23

24

25

Ähnliche Artikel:

Über den Autor Gecko-1

Liebt den Unterhaltungsfaktor beim verstecken und suchen von Geocaches. Richtiger Name: Holger Hauptverantwortlicher von Geocaching-Franken.de und Gründungsmitglied des Gecocaching Teams G-e-c-k-o-s. Seit 2005 vom Geocache Virus infiziert. Außerdem ist er auch in der Fotografie Szene, abseits des Gewöhnlichen sehr aktiv. www.visual-dreams.de

Flattr this!

102 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) :zzz: :x :wut: :wieder: :wahn: :ui: :sauer: :piss: :no: :mad: :liebe: :lecker: :guck: :good: :evil: :erstaunt: :engel: :bad: :angst: :ahhh: :U :O :D :?? :.( :) .weinen: .gleichgueltig: