Geocaching Software für den Macintosh

Es soll ja Leute geben die geocachen und trotzdem einen Mac Zuhause haben. Ja doch das gibt’s! Lange Zeit sah es ja mehr als düster aus mit Software für den Mac. Schon seit einiger Zeit beobachte ich aber ein Projekt dass sich Maccaching nennt.

maccaching Zu Beginn der Entwicklung war dieses Programm kaum zu mehr zu gebrauchen als die Koordinaten (z.B. PocketQueries) auf das GPS Gerät zu übertragen. Aber selbst das war ja schon was. Denn gerade Garmin ist nicht dafür berühmt sich an gewisse Standards bei der Datenübertragung wie etwa USB zu halten.
Na ja, jedenfalls ging es mit diesem Programm das erste Mal recht problemlos. Inzwischen lassen sich sowohl Cachebeschreibungen als auch die dazugehörigen Logs laden und auf diverse Geräte übertragen. Wie etwa einem iPod/ iPhone/ Handy oder einem anderen PDA. Leider funktioniert die Übernahme von Bilder noch nicht. Und auch die Beschreibungen die als iPod vCards exportiert werden sind teils fehlerhaft. Es fehlen die Umlaute, bzw. werden durch Zeichen ersetzt.

Es sieht aber so aus würde fleißig an diesem Projekt gearbeitet. So das zu erwarten und hoffen ist dass einige Unzulänglichkeiten bald behoben werden. An Programme wie etwa der GeocacheScanner reicht dieses Programm allerdings noch nicht. Für MacUser aber allemal einen Blick wert.

http://www.maccaching.com

Das Programm ist Shareware und kostet 15 US Dollar

 

Über den Autor GC-Franken.de

Hinter Geocaching-Franken.de steht ein mehrköpfiges Reaktionsteam.

Durch die Zusammenarbeit im Team wollen wir vor allem gut ausgearbeitete Artikel zu verschiedenen Themen online stellen.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) :zzz: :x :wut: :wieder: :wahn: :ui: :sauer: :piss: :no: :mad: :liebe: :lecker: :guck: :good: :evil: :erstaunt: :engel: :bad: :angst: :ahhh: :U :O :D :?? :.( :) .weinen: .gleichgueltig: