[Geotagging 2] Koordinaten zuweisen mit GPS und COPIKS PhotoMapper

Im Artikel JOBO photoGPS – Geokodierung durch Fotoklick wurde ja schon erklärt was mit Geotagging gemeint ist. Hier stelle ich ein Programm vor mit dem man auf einfache Weise Fotos Koordinaten zuordnen kann. Wenn also ein Geocacher über ein GPS verfügt (Hier stehen die Chancen ja ziemlich gut :) ) und eine Digitalkamera sein Eigen nennt, dann muss er sich jetzt noch das Programm COPIKS PhotoMapper runterladen. Dieses Programm gibt es kostenlos und übernimmt ab nun die Zuordnung der Koordinaten. Ab jetzt hat man dann die Möglichkeiten seine Cachetouren in GoogleEarth zu visualisieren.

Vorbereitung

  • Datum und Uhrzeit muss bei der Kamera und dem GPS gleich eingestellt sein. Bitte hier die Bedienungsanleitung des jeweiligen Gerätes lesen.
  • Programm COPIKS PhotoMapper runterladen und installieren.
  • GoogleEarth runterladen und installieren.

Los geht’s

Nun kann man auf Fotosafari gehen. Hierbei sollte man natürlich das GPS einschalten und Tracks aufzeichnen. Am einfachsten ist es mit einer neuen Trackaufzeichnung zu beginnen und diese nach Abschluss der Tour auch zu beenden und auf dem Gerät abzuspeichern. Auch hier bitte die Bedienungsanleitung des jeweiligen Gerätes benutzen. Nachdem man nun mit reicher Beute und Trackaufzeichnungen zurück gekommen ist, kann jetzt die Zuordnung beginnen.

Übertragung der Fotos und Tracks auf dem Computer
Auch dies dürfte kein großes Problem sein. Die Fotos sollten am besten schon mit ausschlagkräftigen Titel versehen werden, da eine Bearbeitung im Programm nicht möglich ist.

Nun geht es mit dem Programm PhotoMapper weiter.
photomapper-1

Nach dem Start sieht man folgende Oberfläche.

photomapper-2

Danach einfach auf File klicken und die Tracks und Fotos importieren.

Klickt man nun auf File in der linken oberen Ecke können mit der jeweiligen Funktion die Tracks und Bilder importiert werden.

 

photomapper-4photomapper-3

Das importieren der Daten geht einfach. Man muss nur die jeweiligen Dateien auswählen und danach auf öffnen klicken. Als GPS-Tracks können sowohl GPX als auch .HST und .TCX Dateien genutzt werden. Die beiden Letzteren sind Datenformate des Garmin Traningscenters (alt und neu) und somit stehen die Daten von Garmin Forerunner und Edge auch für das Programm zur Verfügung. Ist dies geschehen beginnt das Programm sofort mit der Zuordnung der Koordinaten.

photomapper-5

Nach dem Importieren beginnt das Programm gleich mit der Zuordnung der Koordinaten.

photomapper-6

Falls die Zeiteinstellung von Kamera und GPS doch zu korrigieren ist, kann dies hier vorgenommen werden.

photomapper-9

Auch die Koordinaten und Höhenmeter können gegebenenfalls korrigiert werden. Dies sollte aber eigentlich nicht nötig sein. Auswählen kann man durch Doppelklick.

photomapper-8

Durch einen Klick in die linke kleine Ecke kann man alle Dateien auswählen. Auch das Auswählen einzelner Dateien durch Klick ist möglich.

photomapper-7

Mit den Funktionen unten rechts könnt ihr die Koordinaten in den ausgewählten Bildern speichern, Bilder löschen oder in GoogleEarth anzeigen lassen.

photomapper-10

Speichert man die Koordinaten ab, wird vorher ein Einstellungsmenü angezeigt. im Normalfall, kann man die Grundeinstellungen lassen.

photomapper-11

Will man sich das Ganze in GoogleEarth anschauen kommt man vorher zu den oben stehenden Menü. Auch hier hat man diverse Einstellungsmöglichkeiten. Bei Filename kann man die kml-Datei einen Namen und Speicherort zuordnen. Durch das ankreuzen wird das Programm GoogleEarth dann auch nach Abschluss gestartet.

GPS Polygon – Hier kann man die Trackfarbe und Art der Darstellung einstellen (2D oder 3D).

Thumbnails – Hier wird die Bildgröße und Kompressionsrate an. Wird unten die Funktion Hyper Links nicht aktiviert ist das dann auch die eigentlich Darstellungsgröße.

Hyper Links – Hier gibt man entweder einen Ordner auf dem PC (wenn nur lokal) oder einen Webadresse (z.B. www.deine-domain.de/fotoordner) an. In diesen Ordner werden dann die Bilder in der endgültigen Größe abgelegt. Durch Klick auf das Bild in GoogleEarth wird dann das Bild in Originalgröße geöffnet.

photomapper-12

Hier seht ihr dann eine Ansicht in GoogleEarth. Bei mir war es ja nur eine kleine Beispieldatei, deswegen sieht man keine Trackdarstellung.

 

photomapper-13

Die kml-Datei kann natürlich auch abgespeichert und dann veröffentlicht werden.

Ich hoffe ihr habt hier alle nötigen Infos erhalten um eure nächsten Cachetouren ordentlich zu dokumentieren. :)

Nachtrag

Ein weiteres Programm für Geotagging wurde bei den Cache-Test-Dummies vorgestellt. Dieser beschreibt den Umgang mit Geosetter. Noch dazu ist der Beitrag richtig gut geschrieben, also mal reinlesen.

Hier geht es zu dem Artikel: Geotagging Deluxe

Über den Autor Gecko-1

Liebt den Unterhaltungsfaktor beim verstecken und suchen von Geocaches. Richtiger Name: Holger Hauptverantwortlicher von Geocaching-Franken.de und Gründungsmitglied des Gecocaching Teams G-e-c-k-o-s. Seit 2005 vom Geocache Virus infiziert. Außerdem ist er auch in der Fotografie Szene, abseits des Gewöhnlichen sehr aktiv. www.visual-dreams.de

flattr this!

2 comments

  • Wow … Danke für den Tipp.
    So ein Programm hab ich schon lange gesucht.
    Scheint auch zu funktionieren.
    Nur in den EXIF-Daten werden die Koordinaten zwar reingeschrieben, aber das Format ist komisch. Auslesen ohne Photomapper ist bei mir nicht möglich… (werde noch weiter tüftlen).
    Frohe Weihnachten wünscht biggi

  • Hey Leute,

    nicht nur Geocachern macht dieses Programm das Leben leichter! Auch uns Segelfliegern hilft es unsere Bilder zu sortieren und bei Bildervorträgen genaue Ortszuweisungen geben zu können.

    Ein Tipp noch für alle, deren GPS Tracks nicht in den von Photomapper unterstützten Formaten speichert. Es gibt ein Übersetzungstool namens “gpsbabel” damit kann man alle erdenklichen GPS Formate hin und herkonvertieren!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

;) :zzz: :x :wut: :wieder: :wahn: :sauer: :piss: :mad: :liebe: :lecker: :guck: :evil: :erstaunt: :engel: :bad: :angst: :ahhh: :U :O :D :?? :.( :) .weinen: .gleichgueltig: