[TEST] Rucksack Deuter Trans Alpine 25 + Rabattgutschein für unsere User

GCFR_1405201

Jeder der Multis, Geocaching Tagestouren, ausgedehnte Nachtcaches oder Wanderungen liebt, kennt sicher das Problem, dass man seine Ausrüstung doch irgendwie dabei haben muss. Die Geocaches werden immer ausgefuchster und so steigen die Anforderungen an die Ausrüstung. Immer mehr an Cacheausrüstung muss transportiert werden. Dazu benötigt man einen geeignete Tasche oder eben einen Rucksack. Ich selbst ziehe weiter einen Rucksack vor, da ich nicht gerne einseitig eine Tasche tragen möchte. Hier lege ich auf einige Kriterien wert.

  • genügend Stauraum
  • viele Fächer zum ordnen der Ausrüstung
  • gute Belüftung, gerade im Sommer
  • gute Verarbeitung
  • ansprechendes Aussehen
  • Tragekomfort

Weiterlesen

Ähnliche Artikel:

Flattr this!

Coburg Coin 2.0 – Ab sofort bestellbar.

Coburg-Coin-Antik-Silber

Im Jahr 2012 hat die Coburger GPS Community in Zusammenarbeit mit den Mietzecachern das Projekt „Coburg Coin“ in Angriff genommen. Durch das wunderbare Design der Mietzecacherin ist eine außergewöhnliche 3D Geocoin von hoher Qualität entstanden.

Nachdem die limitierten Editionen der ursprünglichen Coburg Coin schon lange ausverkauft sind, gibt es dieses Jahr neue limitierte Editionen in anderer Ausführung.

Weiterlesen

Ähnliche Artikel:

Flattr this!

Coburg Coin ab sofort vorbestellbar

Anfang dieses Jahres hat die Coburger GPS Community in Zusammenarbeit mit den Mietzecachern das Projekt „Coburg Coin“ in Angriff genommen.
Durch das wunderbare Design der Mietzecacherin ist eine außergewöhnliche 3D Geocoin von hoher Qualität entstanden.

bannercc

Weiterlesen

Ähnliche Artikel:

Flattr this!

Bericht über Geocaching im Umwelt Journal Coburg

750px-001

Heute gab es ihm Umwelt Journal von Coburg einen kleinen Mehrzeiler über Geocaching.

Dabei haben die Energieberater des Runden Tisches Energie zusammen mit der Stabsstelle Umwelt der Stadt Coburg einen Multicache gelegt der sich mit dem Thema Energie- und Klimaschutz.

Weiterlesen

Ähnliche Artikel:

Flattr this!

Coburg-Coin nun wird es langsam ernst…

photo-5-cd43fe82“Vielfalt unter der fränkischen Krone” darüber haben unsere Köpfe geraucht, aber was sollte besser Coburg und die Coburger beschreiben?

Kenner & Sammler haben es sicherlich schon erkannt, diese Coin wird nicht rund, sondern soll in der dargestellten Form der Veste ins Rennen gehen. Bei der Gestaltung wird die Veste-Seite mit dem Tracking-Code etwas einfacher gehalten, dafür die Rückseite um so farbenfroher.

Weiterlesen

Ähnliche Artikel:

Flattr this!

Auch Ritter brauchen mal eine Pause…

… das Ritteressen 2011 auf der Veste Coburg.

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, zum 10-jährigen Geburtstag von unserem Hobby, gibt es in diesem Mai eine Fortsetzung. Jeder große und kleine Ritter kann sich  auf ein mehrgängiges Menü freuen, gewürzt mit historischen Begebenheiten und dem Vermitteln von Tischsitten aus dem 16. Jahrhundert. Auch in diesem Jahr warten ein paar Überraschungen auf euch. Ihr dürft gespannt sein!

Du willst dabei sein? Kein Problem, das Lokal ist exklusiv für die Veranstaltung reserviert und bietet für 50 Cacher einen Platz. Für 26 Euro erhaltet ihr an diesem Abend ein ausgedehnt zelebriertes Menü welches aus mehreren Gängen besteht, beginnend mit einer Vorsuppe nebst Begrüßungstrunk, gefolgt von diversen Sorten Fleisch und einem Nachtisch. Zwischen den Gängen werden Schnäpse (“Burggeister”) zur Entspannung serviert, zusätzliche Getränke werden gesondert abgerechnet. Kleinen Ritter unter 12 Jahren ist die Teilnahme kostenlos. Da die Veranstaltung aber mehrere Stunden dauert, ist bitte vorher abzuwägen, ob dies kleineren Kindern zugemutet werden kann. Hunde sind während des Ritteressens in der Burgschänke nicht erlaubt.

Weiterlesen

Ähnliche Artikel:

Flattr this!

Die Coburger Ritter feiern 10 Jahre Geocaching

In Coburg sind die Ritter los!

Am 8. Mai 2010 um 19.30 Uhr ist es soweit, lange wurde überlegt und geplant. Ein Dinner auf Schloss Hohenstein? Nein, nicht exklusiv genug! Ein Essen im Festungshof? Nein, zu primitiv! Coburg feiert 10 Jahre Geocaching mit einem ganz besonderen Event.


Weiterlesen

Ähnliche Artikel:

Flattr this!

Was geht ab im Coburger Land?

Irgendwie versteh ich nicht ganz was im Moment im Coburger Land los ist. Im Augenblick ist von einer Community sowas von überhaupt nix zu spüren. 

Dann wird ein Cache von einem Neuling in der Region gelegt den zwar ehrlich gesagt wirklich kein Mensch braucht, dieser aber dann kurzerhand von der selbsternannten Müllabfuhr Coburg entsorgt wird.

Der Cache wurde entfernt – eine weitere Suche sinnlos!

Er liegt auf Privatgrund (Burger King Coburg).
Der Besitzer ist hierüber nicht informiert gewesen und war nach Rücksprache hiermit auch nicht einverstanden.

Müll gehört in N 50 17.190 E 10 58.767 und nicht unter das Burger King Drive In Schild in mitten eines Blumenbeets in der Kurve.

Bei Bedarf wird die Dose gerne dem Betatester Odysseus DPB zu kommen lassen, denn wir möchten uns nicht des Vorwurfs des Cachediebstahls aussetzen.
Allerdings sind wir der Meinung das Coburg auf diesen und auch auf zukünftige Caches gleicher Machart verzichten kann.
Wir werden bei Bedarf wieder aktiv.

Keep Coburg tidy!!

Müllabfuhr Coburg

Diese Müllabfuhr hatte aber dann offensichtlich die Hosen voll,  die Identität könnte wohl doch ans Tageslicht kommen und hat dann “befreundete Cacher” beauftragt den Cache zu pimpen.

Hier unsere heutige aktuelle Info von unserem befreundeten Cacher PimpMyCache zum Cache Massenabfertigung an invinoveritas:
Sorry wir haben dich warten lassen.Sorry auch für die nervige Zeit in den letzten Tagen.
Anders hätten wir dich nicht überraschen können.
Dein Cache wurden uns von unzähligen Cachern um Coburg für PimpMyCache empfohlen!
Dein Cache fiel in Hände von PimpMyCache und wurde gemodded!
Wir arbeiten eng mit der Müllabfuhr Coburg zusammen.
Wesentliche
Bauteile des Caches wurden getunt, der Cache etwas höhergelegt, ein
Supermagnet attached, das Papier speziell gecuttet, das Inlay mit
Silikon versehen.
Der Cache liegt wieder und kann wieder freigeschaltet werden.
Auch der Turm ist bigger und better. Das Versteck ist bei N 50°17.195′ und E 010°58.755′.
Hint: Orvz Xnoryfnyng

Wow, nun liegt dort ein neuer Cache bestehend aus einer revolutionären Filmdose mit Magnet, aber immer noch an einen Ort der eigentlich nicht besser ist, aber die Qualität wurde somit gesichert.

Des Weiteren werden neue Caches veröffentlicht die schon von vornherein gewisse Zusätze enthalten um sich abzusichern, weil man sonst wohl wieder super Logeinträge erwarten kann.

Ihr sucht also im Moment einen MICRO, ich bitte von Meckerlogs Abstand zu nehmen oder zu warten bis die Box vergrößert worden ist!

Muss man solche Bemerkungen jetzt schon in Caches setzen wenn man in der Coburger Region was legt um sich abzusichern?

Auch den neusten Cache der bei mir aufgeblinkt ist, könnte man erst einmal falsch verstehen und meinen er schießt gegen den Owner der Itzgrundserie. Hier sollte man aber dann kurz mal lesen was wirklich gemeint ist und diesen Cache nicht “gegen den Owner” verwenden, was in der heutigen Zeit schnell passieren kann.

Not another Itzgrund Cache

Es ist echt schade was im Moment in der Gegend dort passiert und wirft leider kein gutes Licht auf diese Cacherregion, die normalerweise doch immer wieder einen Besuch wert ist.

Auch hört man immer wieder von Streitereien oder Uneinigkeiten einzelner Cacher oder Cachergruppen untereinander.

 

Da nützt es dann auch nichts wenn Geocacherneulinge zu Cachertreffen eingeladen werden.

Besonders herzlich eingeladen sind alle Neucacher der Region – wir wollen euch auch mal kennenlernen! Also schaut doch mal vorbei!

Der neuste Vorschlag ist dann das man sich mehr um die “Neulinge” kümmern sollte, diese eingewiesen werden oder Kurse abgehalten werden. Ansich ja keine schlechte Idee, den “Neulingen” unter die Arme zu greifen, aber erstmal sollten sich die “Alten” untereinander einig sein.

Also, ihr Coburger, nehmt euch mal wieder etwas zusammen, sonst sind bei euch noch solche Verhältnisse wie in manchen Hauptstädten.

Ähnliche Artikel:

Flattr this!