Ich wünsche Dir frohe Weihnachten.

Wieder ist ein Jahr fast vorüber und das nächste klopft schon an die Tür. Heute ist Weihnachten und normalerweise sollte dann auch etwas Ruhe einkehren. Dies ist leider Vielerorts nicht unbedingt der Fall. Anstatt Ruhe machen wir uns Stress und Weihnachten wird nur noch zum Konsummarathon.

Dabei ist es das Wichtigste auch mal zur Ruhe zu kommen. Selbst in unserem geliebten Hobby machen wir uns oft Stress. Da gibt es Streitereien mit Mitcachern oder man setzt sich selbst unter Druck. Dabei sollte ein Hobby dazu da sein Spaß zu haben und vom Alltagsstress abzuschalten.

In diesem Sinne …

Ähnliche Artikel:

Flattr this!

[Rezension] Geocaching III – Voll im Bilde beim GPS-Abenteuer

franky_by_schandmaeulchen-d4xn1uy.pngEin neues Buch mit dem Titel “Geocaching III – Voll im Bilde beim GPS-Abenteuer” ist aktuell erschienen. Wieder vom Autoren Markus Gründel, welcher schon durch seine Bücher “Geocaching I – Alles rund um die moderne Schatzsuche” und “Geocaching II von Mysterys, Rätseln und Lösungen” sicher vielen bekannt sein sollte. Diesmal hat er sich aber noch tatkräftige Unterstützung ins Boot geholt.
Ta, Ta! Melanie Lipka hat hier kräftig den Zeichenstift geschwungen und dem Buchinhalt ein neues Gesicht verpasst. Natürlich ist auch sie keine Unbekannte, noch weniger in Franken. Franky unser Bibermaskottchen ist nämlich auch aus ihrer kreativen Ader entsprungen und begleitet dich hier auf der Webseite bei den Themen.

Als ich letztes Jahr davon erfahren habe, war ich natürlich sehr auf das Endergebnis gespannt. Das Markus es wirklich schafft alles Wichtige über unser Hobby in ein Taschenbuch zu stecken, hat er schon bewiesen. Das Melanie gut und witzig Geocaching Themen bildlich zu Papier bringt, darüber muss man überhaupt nicht diskutieren. Somit also schon mal richtig gute Voraussetzungen für ein Einsteigerbuch zum Thema Geocaching.

51sqXDbqktL

Infos

Autoren:
Markus Gründel
Melanie Lipka

Webseiten:
Der-Gruendel.de
Die Mietzecacher

Titel: Geocaching III Voll im Bilde beim GPS-Abenteuer
Verlag: Conrad Stein Verlag
Erscheinungsjahr: 1. Auflage. (2016)
Umfang: 128 Seiten, ca. 76 Skizzen und Illustrationen,
Format 11,3 x 1 x 16,5 cm, Broschur
Preis: 9.90€

Weiterlesen

Ähnliche Artikel:

Flattr this!

Zeitlich befristete Kletterverbote im nördlichen Frankenjura 2016

Ab dem 01.01., spätestens ab dem 01.02. eines Jahres gelten im nördlichen Frankenjura zum Vogelschutz für verschiedene Kletterfelsen bzw. Wandteile zeitlich befristete Kletterverbote. Zusätzliche Felsen können gesperrt werden, falls weitere Brutversuche von geschützten Vogelarten beobachtet werden, weshalb sich ein Blick auf die nachfolgend angeführte, regelmäßig aktualisierte Liste lohnt.
Weiterlesen

Ähnliche Artikel:

Flattr this!

Knack den Goldfisch oder 4 Tipps für einen “erfolgreichen” Geocache

Ich möchte diesen Artikel einmal mit einer interessanten und meiner Meinung nach etwas skurrilen Studie beginnen die auch etwas nachdenklich machen kann.

Eine Microsoft-Studie zeigt:

Goldfische haben eine längere Aufmerksamkeitsspanne als wir Menschen.

Im heutigen digitalen Zeitalter sind wir äußerst vielen Reizen ausgesetzt. Laut einer Studie von Microsoft hat sich unsere Aufmerksamkeitsspanne von 12 Sekunden im Jahr 2000 auf 8 Sekunden im Jahr 2013 gesenkt. Goldfische haben dadurch mit 9 Sekunden eine höhere Aufmerksamkeitsspanne als wir.

Hallo! Noch da? Ich hoffe du hast eine etwas größere Aufmerksamkeitsspanne als ein Goldfisch. Sehe es einfach als Challenge. Du schaffst das.

Ich möchte dir hier ein paar hilfreiche Tipps geben, damit dein Cache “erfolgreicher”, beliebter und interessanter wird. Durch unsere oben beschriebene geringe Aufmerksamkeitsspanne ist es wichtig, Cacher dazu zu bewegen sich mit deinem Cache zu befassen und auseinanderzusetzen. Du musst sie also fesseln und neugierig machen. Weiterlesen

Ähnliche Artikel:

Flattr this!

Ich wünsche Dir ein frohes neues Jahr

Weihnachten ist vorbei und schon steht die nächste Feier auf dem Programm. Dieses Jahr neigt sich dem Ende und es wird Zeit seine guten Vorsätze zu schnüren. Ok, wer das machen will. Ich habe auf jeden Fall vor mehr für meine Gesundheit zu tun.

Egal ob mit oder ohne Vorsätze, wünsche ich dir ein glückliches und schönes neues Jahr. Bleib gesund und hab Spaß.

Schöne Grüße
Holger

Ähnliche Artikel:

Flattr this!

Ich wünsche dir eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit

 

Ich wünsche dir frohe Weihnachten

weihnachtsgruss

Fast ein Jahr ist nun wieder vorbei und Weihnachten ist schneller da gewesen als man denkt. Durch die frühlingshaften Temperaturen musste nicht einmal die Grillsaison beendet werden und somit steht einem Grillabend bei Kerzenschein und Plätzchen nichts mehr im Wege.

Eins sollte wichtig sein. Verbringe die ganzen Feiertage ohne Stress, am besten mit Freunden und Familie und tanke Energie für weitere Taten. Lass es dir einfach gut gehen.

Neue Ideen für das nächste Jahr habe ich genug und hoffe etwas Zeit zu finden um diese hier auch bei Geocaching-Franken.de umzusetzen.

Hoffentlich bist auch du weiter hier dabei. Ich würde mich freuen.

Schöne Grüße
Holger

 

Ähnliche Artikel:

Flattr this!

Wie weit kann ein Dinosaurier laufen?

Du weißt es nicht? Dann schicke doch selbst einen Dinosaurier ins Rennen.

Ok, ein Problem besteht. Die Tierchen sind leider ausgestorben. Bei Geocoinshop.de wird hier aber für Abhilfe gesorgt. Man kann dort für 1 Euro + Versand eine wirklich hübsche Jurassic World Geocoin ordern oder bekommt bei einem Bestellwert von 35€ diese sogar umsonst mitgeliefert. Weiterlesen

Ähnliche Artikel:

Flattr this!

[Test] Lockpicking – Übungsschlösser und verschiedene Lockpicking Sets mal angeschaut.

Geo-Versand.de hat mir freundlicherweise einige Lockpicking Sets und auch Übungsschlösser zur Verfügung gestellt. Diese hab ich mir natürlich dann mal angeschaut.

Video

Hier erst einmal ein kleines Video von meinen ersten Gehversuchen mit Set und Übungsschloss.

Weiterlesen

Ähnliche Artikel:

Flattr this!

7 Gründe warum du Reviewern eine Chance geben solltest.

Ich bin dein größter Fan

Gleich am Anfang möchte ich mit einem wirklich großen Vorurteil aufräumen. Ich als Reviewer sehe es nicht als meine Aufgabe einen Cache von dir zu verhindern sondern diesen freizuschalten. Ich bin im Grunde dein größter Fan. Genau wie du liebe ich unser Hobby Geocaching und bin sehr froh das es Cacher wie dich gibt. Solche wie du, die mit viel Energie, Ideen und Freude unser Hobby interessanter und schöner machen.

Das Szenario

Voller Vorfreude, Enthusiasmus und Tatendrang hast du deine Beschreibung für deinen neuen Geocache fertig gestaltet und bist nun bereit den letzten Schritt zu wagen.

Screenshot_8“Zur Überprüfung einreichen”, ein kleine Aussage, welche aber Vieles in Gang setzt. Da du aber zuversichtlich nach Vorne schaust und dir sicher bist alles Nötige getan zu haben, klickst du ohne zu zögern auf den Button.

Vergessen sind die Stunden, Tage, Monate welches du mit recherchieren, überlegen, bauen und erkunden verbracht hast. Egal ist das ausgegebene Geld. Ab jetzt zählt nur das erste Log, welches dich für deine Mühen entschädigen wird.

Glaube mir, auch mir ging es nie anders. Zwar hatte ich schon bei der Ausarbeitung der Cacheidee bis zur eigentlichen Umsetzung immer viel Spaß, aber am Ende möchte man auch gerne entsprechende positive Rückmeldungen bekommen. Natürlich positive, was will ich mit negativ geschriebenen Logs. Diese Aussagen in Cachebeschreibungen das man sich über positive, aber auch negative Logs (Kritik) freut, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Hey, ich lege hier den ultimativen Cache, also ist ja wohl tiefste Dankbarkeit angesagt. Weiterlesen

Ähnliche Artikel:

Flattr this!

1 2 3 26