Geocaching-Franken.de
Leihgeräte Raum Würzburg gesucht - Druckversion

+- Geocaching-Franken.de (https://www.geocaching-franken.de/forum)
+-- Forum: GEOCACHING (https://www.geocaching-franken.de/forum/forum-16.html)
+--- Forum: Geocaching (https://www.geocaching-franken.de/forum/forum-3.html)
+--- Thema: Leihgeräte Raum Würzburg gesucht (/thread-4543.html)



Leihgeräte Raum Würzburg gesucht - Gecko-1 - 16.09.2008

Habe gerade eine Mail erhalten. Vielleicht kann einer ja etwas helfen.


K. B. hat folgende Nachricht geschrieben:
Hallo,
ich arbeite für einen Jugendverband. Wir wollen und vom 15.-16. November mit unterschiedlichen Outdoor-Geschichten beschäftigen. Da kam mir die Idee, am Sonntag zu cachen. Nun meine Frage, gibt es auch die Möglichkeit GPS-Geräte auszuleihen, denn wir bräuchten ungefähr drei Geräte? Wenn ja, wo? Vielen Dank und schöne Grüße aus Würzburg

K. B.
Bildungsreferentin

Bayerische Jungbauernschaft
97076 Würzburg

0931-Nummer auf Anfrage


RE: Leihgeräte Raum Würzburg gesucht - Owz - 18.09.2008

Hallo!

Ich hab die Erfahrung gemacht, dass viele Händler ihr Ausstellungsstücke gegen geringe Gebühr verleihen. Sonst weiß ich leider auch nix!
Einfach mal die Outdoor- und Bergsteigergeschäfte durch telefonieren.


RE: Leihgeräte Raum Würzburg gesucht - Sam Bert Fisher - 18.09.2008

Mir kommt in diesem Zusammenhang grad die Überlegung, ob denn hier eine Freiwilligendatenbank für Geocaching-Franken net undumm wär?

Will sagen: ich würde mich für den Stadtbereich Bayreuth und die angrenzenden Gemeinden als Verleiher bzw. Einweiser in mein GPS-Gerät zur Verfügung stellen. Wenn sich mehrere finden würden, könnt man da auf der Karte bestimmt einiges flächenmäßig abdecken, und bei solchen Anfragen hätte man gleich einen Ansprechpartner, auf den verwiesen werden kann.

Sicher, man müßte sich einigen, ob und wie denn Verleihbereitschaft besteht, ob derjenige auch Einweisungen ins Gerät gibt, inwieweit Wissen zur Weitervermittlung über Navigation generell vorhanden ist usw.

Nur mal so als Anregung (und tät sich auf Geocaching-Franken auch verdammt gut machen).


RE: Leihgeräte Raum Würzburg gesucht - Gecko-1 - 18.09.2008

Na ja, meinst du wirklich das sich da so viele finden wreden, die fremden Leuten ihr GPS das ja manchmal an die 400 Euro kostet einfach überlassen?

Dann doch eher Treads von Interssierten auf die sich dann Leute melden können, die die Neulinge eine Einweisung geben, etc.

Aber man kann es auch mal probieren ob sich welche finden, die Geräte aus der Hand geben.


RE: Leihgeräte Raum Würzburg gesucht - Sam Bert Fisher - 19.09.2008

Natürlich ist mir die Variante des Komplett-Verleihs von Gerät incl. Inhaber auch am liebsten.

Mein Gedanke ist auch eher in die Richtung gegangen, wie es ähnlich bei der Medienzentrale den Ansprechpartner gibt, nur eben hier aus der Community direkt, ohne irgendwelche zwischengeschalteten Institutionen.


RE: Leihgeräte Raum Würzburg gesucht - konrad_ba - 19.09.2008

der trend zum cachen in den jugendverbänden kommt ja zur zeit sehr häufig auf ... warum nicht einfach ne ausgearbeitete, von den leitern, erstellte schnitzeljagd? falls die kinder danach fragen is das was anderes ... mir hat das damals mit kreide und fähnchen an bäumen im wald früher jedenfalls riesig spaß gemacht!


RE: Leihgeräte Raum Würzburg gesucht - lireja - 19.09.2008

mit kreide und fähnchen am baum ist out
elektronisch ist in*gg

ich persönlich würde mein GPS auch wenn es eine Minderwertige Marke ist nicht verleihen
da würde bei mir mein Egoist wieder zum Vorschein kommen
.. mir hat auch keiner geholfen 8)


RE: Leihgeräte Raum Würzburg gesucht - Gecko-1 - 19.09.2008

Es geht ja jetzt erst einmal prinzipiell nicht ums helfen sondern um das Gerät das ja einiges kosten kann und das gebe ich wildfremden Menschen ungern in die Hand und lasse sie dann alleine losstiefeln.


RE: Leihgeräte Raum Würzburg gesucht - GOONIES_KC - 20.09.2008

Gecko-1 [Holger schrieb:Texte, Bilder, Links, etc. sind erst ab der Gruppe "Volles Mitglied" sichtbar.
Weitere Infos dazu findest du hier -> Versteckte Inhalte

Ich seh das auch differenziert. Bei dem, was GPS Geräte zum Teil kosten, gibt man sein Gerät natürlich eher ungern aus der Hand; noch dazu an wild Fremde.
Zum Glück gibt es aber auch Leute die einem völlig unerwartet helfen und damit die Möglichkeit schaffen, zunächst ohne eigene Kosten in die Materie rein schnuppern zu können. War bei uns z.B. so, denn unsere ersten 20 Caches haben wir auch mit einem Leihgerät finden dürfen. Emo019

Dafür lieber Holger auch an dieser Stelle noch mal vielen Dank. [IMG]Texte, Bilder, Links, etc. sind erst ab der Gruppe "Volles Mitglied" sichtbar.[/IMG] Weitere Infos dazu findest du hier -> Versteckte Inhalte



RE: Leihgeräte Raum Würzburg gesucht - Team kaika - 20.09.2008

Die Frage ist was die machen wollen. Eines meiner Geräte würde ich nicht umsonst verleihen aber eventuell als "fachlicher Beistand" mit meinem Gerät zur Tour mitgehen, das könnte ich mir vorstellen.
Dann könnte man was Spektakuläres raussuchen.
Herleihen würde ich unter 500 Ömen Sicherheitsleistung keines meiner Geräte.
Meine Meinung.


RE: Leihgeräte Raum Würzburg gesucht - Thurnau Goonies - 21.09.2008

Seh ich auch so.
Mitgehen zum zeigen - ja. Aber ausleihen auf keinen Fall. Dafür ist mir das Teil einfach zu teuer.


RE: Leihgeräte Raum Würzburg gesucht - Sam Bert Fisher - 21.09.2008

Nun, so langsam nähern wir uns ja der Vorstellung, die ich meinte. Prinzipiell scheinen ja einige hier gewillt zu sein, mal als fachliche Referenz ne Einführung zu geben.

Wärs net evtl. ne Option, auf der HP mit unterzubringen, dass ich manchen Gebieten Frankens "renommierte" Cacher sind, die gerne mal anhand eines praktischen Beispiels einen Überblick in das breite Spektrum des Geochachings zu geben? So als ne Art Ansprechpartner für ein Gebiet?


RE: Leihgeräte Raum Würzburg gesucht - konrad_ba - 21.09.2008

ne gute idee ist es schon, und wenn es einfach eine kontaktdatenbank mit emailadressen wäre. dann könnte man als neuling schon gleich kontakt zur "szene" herstellen, und wäre auch präventiv gegen sinnlose caches geeignet, wenn man mit "anfängern" in kontakt steht und diese dann auf sowas hinweist.


RE: Leihgeräte Raum Würzburg gesucht - Gecko-1 - 22.09.2008

Ach sowas schwebt dir vor. Das ist dann schon eher was, da muss man sehen wie man das realisieren kann.


RE: Leihgeräte Raum Würzburg gesucht - teleskopix - 22.09.2008

Leihgeräte mmh,

die Empfanngsqualität macht solche Versuche unnötig, die Geräte haben im Freien immer Empfang, ansonsten bist Du irgendwo inSide also nicht zu diskutieren.

Als Händler rechnet sich die Förderung der Allgemeinheit nicht, das ist Sache von Papa Staat -
Die Formel 1 lädt auch selten in dieser Richtung ein, Papa Staat fördert diesen Luxus nicht. - man muß also shon ein paar Kröten haben.

um bie GC mitzuspielen muß man selbst auch ein paar Kröten habe, sind nur ca.100 € aber soviel muß sein, sonst bitte Fußball ect. ppp. aber nicht GC, wir sind nicht die Lösung für ... - sorry.

VG
Teleskopix