Geocaching-Franken.de
Kommt jetzt auch nach Coburg die selbsternannte Cachepolizei? - Druckversion

+- Geocaching-Franken.de (https://www.geocaching-franken.de/forum)
+-- Forum: GEOCACHING (https://www.geocaching-franken.de/forum/forum-16.html)
+--- Forum: Geocaching (https://www.geocaching-franken.de/forum/forum-3.html)
+--- Thema: Kommt jetzt auch nach Coburg die selbsternannte Cachepolizei? (/thread-4548.html)

Seiten: 1 2


Kommt jetzt auch nach Coburg die selbsternannte Cachepolizei? - Gecko-1 - 30.09.2008

Texte, Bilder, Links, etc. sind erst ab der Gruppe "Volles Mitglied" sichtbar. Weitere Infos dazu findest du hier -> Versteckte Inhalte
nennt sich ein neuer Account der scheinbar einfach Dosen entsorgt die ihm nicht passen. Egal ob es nun ein schlechter Cache war oder nicht, aber sowas sollte wohl nicht sein.

Texte, Bilder, Links, etc. sind erst ab der Gruppe "Volles Mitglied" sichtbar.

Weitere Infos dazu findest du hier -> Versteckte Inhalte



RE: Kommt jetzt auch nach Coburg die selbsternannte Cachepolizei? - Gecko-10 - 30.09.2008

So ein ***** !
Wie wichtig nimmt sich dieser Typ (wenn es denn einer ist) überhaupt? Klar, Micros beim BurgerKing sind bescheuert. Auch das Argument "Privatgrund" kann ich nachvollziehen. Aber der soll sich mal überlegen das fast jeder Wald ebenso Privatgrund ist. Genau wie Lostplaces, Kirchen, Ruinen, die oft sogar noch geschützt sind, auch wenn sie nicht so aussehen.
Ich könnt mich voll aufregen über so einen oberlehrerhaften, wichtigtuerischen ******

Gruß Thorsten


RE: Kommt jetzt auch nach Coburg die selbsternannte Cachepolizei? - Thurnau Goonies - 30.09.2008

So was ist einem Bekannten von mir auch passiert:

Texte, Bilder, Links, etc. sind erst ab der Gruppe "Volles Mitglied" sichtbar.

Weitere Infos dazu findest du hier -> Versteckte Inhalte
.
Hier war ein account "keep your country tidy" aktiv gewesen.
Auch wenn Mikroschleudern nicht jedermanns ( und auch nicht meine ) Sache sind, finde ich so ein Vorgehen unfair.
Wenn jemand stänkern will soll er sich halt ein anderes Hobby suchen.


RE: Kommt jetzt auch nach Coburg die selbsternannte Cachepolizei? - Fam. Wurzelsepp - 30.09.2008

Ganz arm an der Geschichte ist: warum benutzt dieser Typ einen Fake-Account????
War ihm wohl klar das die ganze Sache nicht so gut ankommt.

Grüsse


RE: Kommt jetzt auch nach Coburg die selbsternannte Cachepolizei? - Gecko-1 - 30.09.2008

Ja, finde ich auch. Es hätte bestimmt auch ein Log gereicht. Aber leider muss sich damit halt wieder jemand profilieren.


RE: Kommt jetzt auch nach Coburg die selbsternannte Cachepolizei? - Fam. Wurzelsepp - 30.09.2008

Leider bleibt sein Ruhm ja im Verborgenen:lol:, den Typ kennt ja keiner8)


RE: Kommt jetzt auch nach Coburg die selbsternannte Cachepolizei? - Gecko-1 - 01.10.2008

Witzig Emo023 Emo002

Texte, Bilder, Links, etc. sind erst ab der Gruppe "Volles Mitglied" sichtbar.

Weitere Infos dazu findest du hier -> Versteckte Inhalte


Pimp "bescheidene" Dosen an "bescheidenen" Plätzen zu etwas besseren Dosen an "bescheidenenen" Plätzen. Emo005


RE: Kommt jetzt auch nach Coburg die selbsternannte Cachepolizei? - Fisler - 02.10.2008

Ich hab gedacht, der macht einen T5 unterm Schild draus, die Idee hatte Odysseus mal und der war ja der "Beta Tester". Aber das ist ja jetzt nur noch kurios und ein Armutszeugnis für meine Cacheregion. Schon erbärmlich, wie die Umgangsformen in den letzten Monaten den Bach runter gegangen sind.


RE: Kommt jetzt auch nach Coburg die selbsternannte Cachepolizei? - Gecko-1 - 05.10.2008

Das stößt auch anderen sauer auf:

http://jr849.hegnach.com/allgemein/umgang-mit-anderen-cachern/

http://jr849.hegnach.com/allgemein/selbsternannte-cacherpolizei/


RE: Kommt jetzt auch nach Coburg die selbsternannte Cachepolizei? - Fam. Wurzelsepp - 05.10.2008

Super!!!!

Besser kann man diesen ganzen Schei.. nicht formulieren.

Die Wurzels


RE: Kommt jetzt auch nach Coburg die selbsternannte Cachepolizei? - Fisler - 05.10.2008

Es wird noch kurioser, eieiei

http://www.geocaching.com/seek/log.aspx?LUID=2aff491a-39bf-4281-a0d7-fd8e06903e42


RE: Kommt jetzt auch nach Coburg die selbsternannte Cachepolizei? - widdi - 05.10.2008

das zitierte Log ist archiviert

Ich habe auch letztens wieder Aerger gehabt.. da war jemand (eher ein "Neuling") an einem Cache, wo ich auch war.. aber er hat a) ein Bild der Loesung der Aufgabe 1 und b) ein Bild ca 50cm neben der Finallocation (sehr eindeutig zu erkennen, inklusive Cacher mit Logstreifen) eingestellt.

Als ich ihn drauf anmailte (Privat) hat er ein boeses Log verfasst (aber wenigstens die Bilder entfernt) Die Bilder waren also keine 2h online.
Ich hab dann versucht ihm vernuenftig zu erklaeren (soll jemand einen Multi von Dir machen und jede Koordinate veroeffentlichen,...) Der ging auf nix ein.. wurde sogar etwas pampig (ihr kennt mich ;-) )... ging er sogar so weit mit Anzeige wegen Noetigung zu drohen :-(
Hab dann mit einem seiner Kumpel (den ich zufaellig "kannte") telefoniert. Der meinte nur: wenn Du es ihm nicht gesagt haettest, haette ich es ihm gesagt... und... dass da wohl zur Zeit in der Gegend sich wohl einige Cacher an die Gurgel gegangen sind....

Mittlerweile kann ich nur raten - macht regelmaessige Treffen oder bietet Neulingen "Kurse" an.. was da teilweise geloggt wird - ist schon n Wahnsinn. Ein anderer hat auch jemand bei einem seiner Caches(?) gebeten, ein Log zu aendern, da er voll gespoilert hat. Effekt war dann: log geloescht und neu geloggt.

die "Cacherehre" & Vernunft/Ruecksicht wird immer weiter zurueckgedrueckt....

Tun wir nix - wird die Qualitaet weiter sinken, was an caches kommt.. und wohl auch die Qualitaet der Logs.
Ich schreib bei den meisten meiner Finds eine Geschichte, wie es mir ergangen ist... und das in nem lustigen Stil (wenn der Cache was taugte). So was wie "gefunden" oder "." schreib ich nur bei Muell.
Ich denk mir die Owner freuen sich auch, wenn etwas auf die Caches eingegangen wird


RE: Kommt jetzt auch nach Coburg die selbsternannte Cachepolizei? - Gecko-1 - 06.10.2008

Stimmt, ehrliche Logs sind wichtig und ich freue mich auch wenn ein Log bei unseren Caches auch mal etwas größer ausfällt. (Zumindest bei unseren größeren Projekten). Ich denke jeder Owner freut sich wenn seine Mühe anerkannt wird.

Unser Hobby benötigt bestimmt keinen Studiengang, es ist keine Wissenschaft. Trotzdem kann man durch manche "Kritik" auch etwas bewirken oder sonst halt Infos zu der Denkweise des Owners bekommen.

Was aber hier abgegangen ist, braucht keiner.


RE: Kommt jetzt auch nach Coburg die selbsternannte Cachepolizei? - widdi - 06.10.2008

hier 'abgegangen'.... es fing ja mit den Garage-Caches an, wo ein User 'keep you're country tidy' schon mal leergeraeumt hatte.
ich vermute dieselbe/n Person/en dahinter

mittlerweile sagt man ja nicht mal mehr ueberall etwas. Oder - was im Gruenen, glaub ich, diskutiert wurde - man verwendet seinerseits falsche Accounts, um die Unverbesserlichen auf Fehler hinzuweisen, da sie austicken koennten und damit sich selber 'schuetzen' statt 'gefaehrden'


btw DIESES Forum ist ogo-tauglich


RE: Kommt jetzt auch nach Coburg die selbsternannte Cachepolizei? - konrad_ba - 07.10.2008

diese unehrlichkeit und feigheit geht mir echt auf den geist.
warum kann man nicht seinen mann/frau stehen und offen reden. große persönlichkeit zeigt man wenn man seine meinung rüberbringen kann OHNE verletzend zu werden. man kann es doch im guten sagen. ich meine, wir wollen doch freude an unsrem hobby haben, und es sind doch auch wirklich super typen hier unter uns. wir hatten es doch auch schon hier mit den ehrlichen logs, wo kommen wir denn hin wenn wir zu feige sind uns ehrlich zu sagen wie der hase läuft? manche machen in der virtuellen welt auf dicke hose mit riesen eiern, und sind im echten leben bestückt wie barbie-ken.

also wenn mir sowas passieren würde dann wäre die kacke am dampfen. ich sag es einmal im guten, (zweimal wenn ich nen guten tag hatte Emo025 ) und dann gehts los, my dear mister singing club. :twisted: :twisted:

naja. hoffen wir das beste! so habe dann heute mal wieder die lanze für die vernunft gebrochen (sagt man das so?). man mag es nicht glauben, aber einen kleinen hoffnungsschimmer hab ich noch, dass es doch a bissla ratio und ehrlichkeit auf dem planeten gibt.

grüße hinaus ins rotweiße land ..

sascha

@widdi was bedeutet denn ogo? :oops: