Geocaching-Franken.de
Erster (?) Chirp-Cache - Druckversion

+- Geocaching-Franken.de (https://www.geocaching-franken.de/forum)
+-- Forum: GEOCACHING (https://www.geocaching-franken.de/forum/forum-16.html)
+--- Forum: Geocaches?! (https://www.geocaching-franken.de/forum/forum-13.html)
+--- Thema: Erster (?) Chirp-Cache (/thread-5313.html)



Erster (?) Chirp-Cache - tobit - 23.11.2010

Nördlich des Nürnberger Flughafens wurde eben ein Chirp-Cache freigeschalten. Chirp ist das neue Spielzeug von Garmin, ein kleiner Sender, der Koordinaten oder Hinweise auf ein kompatibles GPS-Gerät übertragen kann.
Ist scheinbar ein Mystery-Multi und ein PM only, bei Gelegenheit mal anschauen.
Mal gespannt, wie lang der 25€ Sender in seinem Versteck bleibt. Gibt sicher Spezialisten, die sowas auch selbst gebrauchen können.

Texte, Bilder, Links, etc. sind erst ab der Gruppe "Volles Mitglied" sichtbar.
Texte, Bilder, Links, etc. sind erst ab der Gruppe "Volles Mitglied" sichtbar.


RE: Erster (?) Chirp-Cache - fritz-aus-bayern - 24.11.2010

Dann sind diese "Spezialisten" aber nicht besonders clever. Das Gerät hat einen Passwortschutz und lässt sich somit nicht für andere Koordinaten verwenden.


RE: Erster (?) Chirp-Cache - tobit - 24.11.2010

Bin mir relativ sicher, dass da früher oder später Mittel und Wege auftauchen werdenn, um den zu knacken/manipulieren oder was auch immer.


RE: Erster (?) Chirp-Cache - CachingFoX - 26.11.2010

War gestern im Dunkeln da und kann nur sagen alles hat prima geklappt. Quasi das "lästige" Suche entfällt. Die Örtlichkeit ist 100%tig cachewürdig. Habe mich ein bischen umgesehen, ob ich den Zwitscherer sehe, aber hab auf die Schnelle nix gefunden.

Ich betrachte diesen Cache als ein Art Versuchsfeld für Chirp, um Erfahrungen (für Leger und Sucher) zusammeln. Wie sich die Sache in Zukunft entwickelt muss man sehen.

Mal sehen wies mit Chirp in und um Norishausen weiter geht. Danke an bruco1 fürs Zwitschern.

Bei der Gelegenheit gleich einmal ein paar Tracks nach OSM importiert Emo019 -- Aktuelle OSM Karten lohnt sich also. Emo025

Gruß
Der CachingFoX[/cacher]



RE: Erster (?) Chirp-Cache - CGN - 16.05.2011

Einen Chirp müsste man ja erst mal finden, da man aber die Koordinaten bis zu über 10 M reichweite vomn Chirp empfämgt, wirds auch ein bissi schwer das kleine Ding zu finden.
Da ist die Wahrscheinlichkeit höher, 50 Euro zu suchen und zu finden, und dann kann man sich selbst 2 Chirps kaufen Emo023