Geocaching-Franken.de
Wo sind „I, L,O,S und U“ - Druckversion

+- Geocaching-Franken.de (https://www.geocaching-franken.de/forum)
+-- Forum: GEOCACHING (https://www.geocaching-franken.de/forum/forum-16.html)
+--- Forum: Geocaching (https://www.geocaching-franken.de/forum/forum-3.html)
+--- Thema: Wo sind „I, L,O,S und U“ (/thread-8423.html)



Wo sind „I, L,O,S und U“ - leinad-red - 19.11.2013

Weiß jemand warum es in einem GC Code nie die Buchstaben „I, L,O,S und U“ gibt. „I,O und S“ mag ich ja noch auf Grund der Verwechslungsgefahr verstehen, auch wenn es sie auf Coin´s gibt. „L und U“ machen in der Reihe aber keinen Sinn. Ist es also vielleicht ein anderer Grund warum diese Buchstaben nicht verwendet werden?


RE: Wo sind „I, L,O,S und U“ - massafranz - 19.11.2013

ein 'kleines L' ist zu leicht mit einem 'großen i' zu verwechseln.
Der Buchstabe O mit der Ziffer 0, der Buchstabe S mit der Ziffer 5.
Nur für das U habe ich auch keine Erklärung.

Nachtrag:
Ein Buch das ich gerade lese hat mir die Erleuchtung gebracht Emo002

In alten römischen Inschriften wird nicht zwischen U und V unterschieden...
Vielleicht ist DAS die Erklärung? Emo013


RE: Wo sind „I, L,O,S und U“ - WhitePawn - 20.11.2013

Da GC-Codes ja immer in Großbuchstaben geschrieben werden, ist ja eigntlich keine Verwechslungsfahr gegeben, Für U fällt mir auch nichts ein.


RE: Wo sind „I, L,O,S und U“ - massafranz - 20.11.2013

Hihi!
Dann leg' doch mal die Gleitsichtbrille weg, und mache den Link der nächsten Publish-Mail am Smartphone im Browser auf... Emo006
Emo025


RE: Wo sind „I, L,O,S und U“ - Mietzecacherin - 20.11.2013

Vielleicht haben die Illuminierten die Buchstaben geklaut...


RE: Wo sind „I, L,O,S und U“ - leinad-red - 20.11.2013

Das mit der Verwechslungsgefahr kann ich aber auch nicht wirklich nachvollziehen. Der GC Code wird doch viel seltener benutzt als die Tracking Nummern auf Coins. Die muss man stellenweise mit einer Lupe ablesen und dann weiß man immer noch nicht sicher ob es eine „0“ oder ein „O“ ist. Denn dort werden alle Buchstaben verwendet.


RE: Wo sind „I, L,O,S und U“ - Gecko-1 - 20.11.2013

Weil Louis da das Copyright drauf hat Emo023


RE: Wo sind „I, L,O,S und U“ - Mietzecacherin - 20.11.2013

(20.11.2013, 19:00)Gecko-1 schrieb: Texte, Bilder, Links, etc. sind erst ab der Gruppe "Volles Mitglied" sichtbar.
Weitere Infos dazu findest du hier -> Versteckte Inhalte

Wo wir wieder bei den Illuminierten ist... weil ist das ein Zufalls, das die Buchstaben die nicht verwendet werden in richtiger Reihenfolge den Vornamen des teufels (LOUIS cifer) ergeben?


Ich denke mal die haben einfach alle Codes so eingestellt, das die Buchstaben nicht vorkommen, damit wenn du einen cache findest und da steht ein GC Code drauf und du notierst dir den keine Verwechslungsgefahr besteht. Das selbe bei den Coins