Geocaching-Franken.de
Cachetour planen - Druckversion

+- Geocaching-Franken.de (https://www.geocaching-franken.de/forum)
+-- Forum: GEOCACHING (https://www.geocaching-franken.de/forum/forum-16.html)
+--- Forum: Geocaches?! (https://www.geocaching-franken.de/forum/forum-13.html)
+--- Thema: Cachetour planen (/thread-8886.html)



Cachetour planen - ToBeJoPh - 25.07.2014

Hallo, ich weiß nun nicht, ob ich im richtigen Forum gelandet bin, aber ich poste es einfach mal hier......
Ich/Wir sind noch Anfänger, was das Cachen angeht. PocketQueries erstellen klappt schonmal ganz gut.
Jetzt würde ich aber gerne eine kleine Tour planen (also Caches in einer gewissen Reihenfolge ablaufen) und hab keine Ahnung, wie das gehen soll. Wichtig wäre auch, in etwa die Strecke der Tour ermitteln zu können, weil die Kiddies halt irgendwann auch nicht mehr können. Außerdem möchte ich ja auch zeitlich einigermaßen planen können.
Geht das ohne Zusatztools wie GSAK (was ich nicht habe...die englische Sprache schreckt mich etwas ab) ? Und wenn nicht, welches Tool könntet Ihr empfehlen....

Grüße
ToBeJoPh


RE: Cachetour planen - H@nnsl - 25.07.2014

Also - ich mache das (sicher belächelt von den PC Freaks Emo023 ) auf eine altmodische Methode ......,
aber meiner Ansicht nach - für mich bisher ausreichenden Methode.

Ich lege für mich immer erst mal das Gebiet fest - wo ich hinfahren möchte.
Dann da mal ¨zentral¨ einen Cache heraussuchen -z.B. über Geocaching.com - ¨einen Cache suchen. ... (mit PLZ usw.)

In diesem dann aufgerufen Cache selber - unten auf .... Caches in der Umgebung die ich noch nicht gefunden habe - klicken.
Dann von der kommenden Liste dort - auf ¨auf Karte anzeigen¨ und schon hast du auf einem Blick alles im Umkreis.

Dann noch ein bisschen rumklicken - was von den Wertungen (Schwierigkeit/Gelände und Zeitaufwand und Laufstrecke) für Dich/Euch machbar ist

Die Cache dann ausdrucken (ggf. auf GPS Gerät laden) - hinfahren und ablaufen und hoffentlich die Cache dann auch finden Emo013.

Sicher macht es den Kindern auch Spaß, wenn es auf der Strecke irgendwo ein Lokal oder Laden für Eis, für die Frau Kaffee und einen Kuchen und für den Mann ein kühles Bier gibt Emo025. Hebt doch immer (wenn nötig) die Cacherstimmung in der (Familien-) Cachergruppe ........ Emo023.

Wie gesagt -altmodisch aber ergebnisorientiert ..... Emo026


RE: Cachetour planen - RainerSurfer - 25.07.2014

(25.07.2014, 18:35)ToBeJoPh schrieb: Texte, Bilder, Links, etc. sind erst ab der Gruppe "Volles Mitglied" sichtbar.
Weitere Infos dazu findest du hier -> Versteckte Inhalte
GSAK ist eingedeutscht, nur die meisten Makros nicht.
Aber egal, ich verwende es zwar nicht, aber für so was ist GCTour sehr beliebt. Das wird über ein Addon für Firefox installiert.
http://www.leoluk.de/tools/gc-tour
http://gctour.madd.in/install
Noch ne Anleitung:
http://geozecken.de/einfach-bequem-geocaching-tourplanung-mit-gctour/


RE: Cachetour planen - massafranz - 25.07.2014

Mit GCTour kann man zwar beliebige Caches in einer geordneten Liste zusammenstellen, aber dafür gilt leider das gleiche wie für c:geo:
Das Add-on spidert. Emo024
Es simuliert einen Web-Browser, und lädt die Daten so herunter. Damit verursacht es ein Vielfaches des Datenstromes wie eine API-gestützte Anwendung, und Ihr verstoßt mit der Verwendung gegen die Texte, Bilder, Links, etc. sind erst ab der Gruppe "Volles Mitglied" sichtbar. (Absatz 2.D.i.).
Seid also bitte sehr vorsichtig damit!


RE: Cachetour planen - ToBeJoPh - 26.07.2014

Ich hab mir GCTour mal angeschaut, nur leider berechnet das Programm mir keine Route, sondern bringt immer eine Fehlermeldung:
Request failed: The webpage has gone over the requests limit in too short a period of time.

Also insofern werd ich wohl keine Probleme mit den Nutzungsbedingungen von Groundspeak bekommen, weils wenns net geht, dann gehts halt ah net Emo025

GSAK hab ich mir heute auch mal angeschaut......puh....so viele Menüpunkte, das wird wohl mit Arbeit verbunden sein, da mal durchzublicken Emo014

ToBeJoPh


RE: Cachetour planen - massafranz - 26.07.2014

Zum einen gibt es eine kleine Texte, Bilder, Links, etc. sind erst ab der Gruppe "Volles Mitglied" sichtbar. im Redaktionsbereich, und außerdem ein Texte, Bilder, Links, etc. sind erst ab der Gruppe "Volles Mitglied" sichtbar., das ziemlich genau das sein dürfte was Du suchst.
Bis auf den Umstand, dass die Caches beim Makrostart schon alle in GSAK vorhanden sein müssen...


RE: Cachetour planen - ToBeJoPh - 26.07.2014

Sehr gut....Danke.
Das ist fast das, was ich suche (das verlinkte Makro ist für Auto, ich bräuchts fürs Gehen). Also werde ich mich wohl doch mit GSAK weiter auseinandersetzen und bestimmt dann auch irgendwo ein Makro finden, daß das Ganze für Fußgänger auch kann.....

Vielen Dank
ToBeJoPh


RE: Cachetour planen - massafranz - 26.07.2014

Lässt sich aber SWIW auch für Fußgänger konfigurieren!


RE: Cachetour planen - DrLoBoChAoS - 26.07.2014

Also ich mache das mitlerweile mit Garmin Basecamp (kostenfrei) und der Freitzeitkarte ebenfalls kostenfrei. Alternative wenn man keine Lust hat etwas zu installieren ist outdooractive.com auch ziemlich cool außer das man da halt keine Pocket Queries einlesen kann.